Sex catt schläge auf den arsch

sex catt schläge auf den arsch

Beiträge legqueens sexuell erregende geschichten sex darmstadt sex stundenhotel aachen strumpfhosen fun sex in aurich footjob bilder bondage fulda swinger upper floor porno bdsm pain frauen suchen sex date privat erotik landshut sex shop düren sex date nuru massage sex video analdildo selber bauen tantra massagen bochum frauen pissen penis cage swingerclub göttingen fkk night and day. Sex in aurich footjob bilder - dem Einfach Geile Porno Muschis sehen.

Proudly powered by WordPress Theme:. Wem darf ich denn in leer einen blassen gerne auch mehrere Leute und male heute Abend zu mir ich bin 19j cm und 95kg bin nicht mobil aber habe ein Rad also wer Druck auf denn Eiern hat bitte melden.

Siwa rohr mega bukkakke party am Fuck my wife. Sex in aachen sex chatt - are Aufgrund "Angebot und Nachfrage" findet eine ständige Fluktuation von Menschen statt. Seit Montag muss sich Daniel K. Comments 1 sex in aurich footjob bilder says: Leave a Reply Cancel reply Your email address will not be published. Jemand Lust auf ein bj Hallo hat jemand Lust geil geblasen zu werden und zwar bis zum Schluss bei gefallen auch av lasse mich gerne durch nehmen und spiele auch gerne Daddy spiele.

Nun zu meiner Frage: Soll ich einfach so tun als würde ich die Pille nichtmehr nehmen aber sie trozdem nehmen? Denn ich würde gerne erst in Jahren Frage von Daniel am Brüste , schlagen , Arsch. Ich brauche eine Züchtigung bevor wir ficken und wärend des fickends.

Es fängt ganz harmlos an, wir kuscheln und küssen uns, bis mein Mann mir eine Ohrfeige gibt oder mich zwischen meine Beine auf die Votze schlägt. Schläge auf meine Brust bekomme ich nicht, dafür werden aber meine Titten hart geknetet. Im extremen Fall hat mein Mann schon den Hosengürtel oder die Gerte bereitgelegt und ich muss meine Beine spreitzen, damit ich schläge auf meine Votze bekomme.

Beim ficken geht es natürlich weiter, bei Doggy bekommt mein Po eine Ordentliche Tracht, dabei werden meine Titten hart geknetet, je nach Stellung brauche ich die Züchtigung, dann spritze ich immer wie eine Toilettenspühlung ab. Ja man das ist das geilste.. Schon drauf hauen das die Frau schön schreit. Was würdest Du sagen, wenn ich mit einer Ledergerte Deinen hängendden Sack schlage?? Oder mit Nägeln in die Eier steche??

Merkst du überhaupt noch etwas?? Zärtliche, geile Schläge sind ja ok, aber nicht so, dass die frau schreit vor Schmerz!!! Ja leichte Schläge sind ok. Wenn einer mich fickt und der andere schlägt mich leicht. Und Du willst einen Eheherr haben!! Du gibst die absurdesten Statements ab.

Beim doggy auf den Hintern finden viel geil. Auf die Brüste schlagen finden die meisten ungeil. Mein weib bekommt auch gerne mal ne ohrfeige. Leider spritzt sie nicht so geil ab wie Laura1 hrrrrrrr. Als meine Alte noch gefickt hat, habe ich ihr oft mit der flachen Hand auf ihre abrasierte Votze geschlagen wenn sie richtig geil war - das hat sie dann noch weiter aufgegeilt.

Fickt sie nimmer mit dir? Oder ist das auch so eine alte Migränetante. Die fickt schon seit Jahren nicht mehr - vermutlich keine Hormone mehr da und dann noch die kleinbaeuerliche Erziehun, die wirkt leider ein Leben lang.

Anschlissend hat sie den Stecher kräftig in den Arsch getreten. Heute wichst er nur noch Ich habe meinen persönlichen Gürtel verliehen bekommen. Der ist cm lang, 3 mm dick, 4 cm breit,durchgehend gelocht und hat eine Öse an jedem Ende, damit er auch als Würger einsetzbar ist.

Wunderbares Spielzeug, mittlerweile ist er ganz weich und flexibel. Mein Name ist dreimal eingeprägt. Wenn ich damit Vergnügen bereiten kann, komme ich so gern für ihn. Ich werde genau wie Laura1 von meinem Mann vor dem Sex gepeischt. Und zwar auf den Rücken, den Arsch,die vorder,hinter und innen Seiten der Oberschenken, die Titten und die Nippel, den Venushügel und vorallem kriege ich richtig was auf meine Fotze.

Das peitschen meiner Fotze macht ihn richtig Spass. So richtig auf den Arsch und auf die Fotze schlagen hat den Vorteil für die betroffene Ficksau, dass alles schön intensiv durchblutet wird.

Das führt bei der Frau zu extatischen Gefühlen und zur Abspritzgarantie. Dem Mann gefällt das ganze sowieso.

Eine Partnerin wollte mal mit der Gerte so behandelt werden, dass in der Haut blutige Striemen entstanden mit bis zu 1 cm tiefen Rillen. Da ging die Sau total ab. Ich war mal wieder total sauer auf meine Ma. Ich hahe sie in die Wohnung gezerrt und ihr eine geklatscht. Sie hat gejault und geheult. Dann habe ich ihr die Hose runtergezogen und den Arsch versohlt. Auf einmal fängt die an zu stöhnen. Ich zog sie ganz aus und klatsche auf ihre Hängetitten.

Das fand sie geil. Dann habe ich sie erst mit den Finger gefickt, bis die Hand in ihrer klitschnassen Fotze verschwunden ist und sie meinen Arm immer tiefer hinein schob. Dann habe ich meinen Schwanz in ihren Arsch gesteckt und noch ein paar Mal auf die Backen geschlagen. Sie ging ab wie eine Rakete, die Fotze lief ihr über, ich spritze ihr in den Darm. Am nächsten Tag schaute sie mich betreten an. Da war sie wieder nüchtern und wusste nicht so recht, ob es ihr unangenehm war.

Ein gutes Erlebnis, und gut erzählt. Aber sauft bitte weniger, wenn es geht. In meiner Fantasie schlag ich sie immer auf den Hintern und und ihre Fut mit einer Rute.

Schläge auf die Titten Votze und Arsch ist sehr geil. Es ist auch geil ins Gesicht zu schlagen, dabei den Hals zu halten. Ein Vorfall, der schon Jahrzehnte zurückliegt. Als Jugendlicher hatte ich etwas ausgefressen. Dafür gab es früher Schläge. Überraschenderweise bekam ich einen steifen Schwanz dabei, meine Mutter merkte es wohl.

Meine Mutter machte sich dann nackig und befahl mir: Sie legte sich auch über den Hocker, wie ich vorher, und zeigte mir ihre Arschbacken.

An einem der nächsten Tage war dann ein Schulfreund mit bei uns. Meine Mutter verschwand, kam nackend wieder ins Zimmer, legte sich über den Hocker und ich mu0te wieder zuschlagen.

Mein Freund und ich hatten uns auch ausgezogen. Während ich meiner Mutter ihren Arsch schlug schlug mein Freund meiner Mutter mit einbem Handstrohbesen auf ihre Brüste, besonders die Warzen.

Meine Mutter schrie wieder bei einem Superorgasmus. Meinen Freund und mich geilte das natürlich besonders auf. Mein Freund steckte mir beim Schlagen seinen Schwanz in meinen Arsch und fickte mich.

Und meine Mutter hatte jetzt bei ihrem Orgasmus nicht nur gepi0t sondern auch kacken müssen, Die Kacke habe ich auf ihrem Arsch dabei schön breit geschlsgen. Mag ja sein, Fickfried, Du lebst in einer grün angestrichenen anderen Welt. Vor 65 Jahren war es üblich, Kinder mit Schlägen zu "erziehen". Da meine Mutter keinen Rohrstock hatte, nahm sie einen Kleiderbügel. Ich werde oft beim blasen geohrfeigt und beim doggy fest geschlagen zur Belohnung gibt es später noch 20 Stück mit dem Gürtel.

Mein Freund schlägt mir beim Sex leicht auf den Arsch. Ich finde es geil und werde noch wilder Wenn du wilder wirst, forderst du dann nicht auch ein wenig härtere Schläge auf deinen Arsch? Glaube mir, ganz viele Frauen finden es erregend, beim Sex oder vor dem Sex geschlagen zu werden.

Ich hatte schon in der Pubertät beim Masturbieren ständig Fantasien, bei denen ich geschlagen oder in anderer Form gequält wurde. Und als ich endlich nach dem Abitur allein wohnte, habe ich angefangen, diese Neigung auszuleben. Damals gab es noch kein Internet. Die ersten Möchtegern-Doms waren furchtbar. Bis ich dann endlich einen etwas älteren Herrn kennenlernte, der mich systematisch abrichtete. Vor allem lernte ich dabei die Peitsche kennen.

Er beherrschte es wunderbar, mich extrem lange und intensiv auszupeitschen, ohne dabei dauerhafte Hautschäden hervorzurufen. Um Missverständnisse zu vermeiden: Der Orgasmus kommt nicht unmittelbar durch den Schmerz. Aber der Schmerz sensibilisiert die Haut in einer Weise, dass sich nach dem Peitschen bei geringster Stimulierung ein Megaorgasmus einstellt. Einmal im Monat wurde ich in einem Club öffentlich ausgepeitscht und danach den Clubbesuchern zur Benutzung übergeben. Die Konflikte begannen eigentlich damit, dass ich erkannte, als Mensch ganz auf die Rolle der Sklavin oder des Opfers reduziert zu werden.

Das passiert nicht sehr oft. Wenn es passiert, sollte es aber möglichst intensiv sein. Mich reizt es total, mich dabei unbekannten, fremden Männern zur Verfügung zu stellen, mich vor ihnen auszuziehen, mich anbinden zu lassen und dann auf den ersten Hieb zu warten Da auch ich damals von meiner Mutter sehr streng erzogen worden bin, gehörte die Tracht prügel schon immer dazu. Mein Mann erzieht mich auch heute noch.

Und trotz der schmerten finde ich es geil Wenn mein Freund sich nicht mehr beherrschen kann und zu hart schlägt biete ich allerdings dann lieber meinen Arsch an.

Schläge auf die Brüste mag ich nicht. Wenn ich richtig geil bin mag ich auch leichte Schläge zwischen die Beine. Ich hasse Schläge auf meine Titten aber dafür lieber harte und viele Schläge auf den Arsch. Also auf den hintern mag ich sehr zu stark ist mir auch manchmal zu viel auf die titten finde ich nicht so toll,es sollte halt passen ,ansich geniesse ich es genommen zu werden und der Mann sollte mich ganz klar dominieren.

Hab meiner Schlampe die Titten abgebunden und ordendlich mit Paddel und Stock bearbeitet. Die Titten waren wochenlang grün und blau. Sie musste die Titten übeoorall herzeigen mit tiefem Dekollte , auf der Arbeit,Clup und abends Strich. De schlugen dann die Freier gerne noch mal drauf. Hab das bei meiner auch schon probiert, mit dem Arsch und mit den Brüsten, auch Nippel quetschen.

Sie war sauer und fragte mich ob ich noch normal bin. Ist Sie oder ich unnormal? Ihr beide seid normal. Nur eure Vorlieben passen hier wohl nicht ganz zusammen Ich liebe es, wenn ich mit Gefühl auf die Titten und auf den Arsch geschlagen werde. Wenn ich besoffen bin, dürfen es auch mal härtere Schläge sein Es gehört zu den Strafen meines Herrn.

Da ich jede Nacht mit Nippelsaugern schlafen muss, sind Schläge auf die Brüste, insbesondere auf die Brustwarzen besonders delikat. Der Arsch ist nur für die schlimmen Strafen 50 Hiebe mit Rohrstock , wenn ich gegen seine Anweisungen handele.

Beim blasen werde ich geohrfeigt Beim doggy fest und hart auf den Arsch geschlagen. Sorry, das sind nicht meine Landsleute, ich ficke nur mit ihnen. Stimmt das sind meist gute und harte Ficker. Oh ja, die wissen wie sie eine Frau gefügig machen wenn du nicht tust was sie sagen. Mein Herr schlägt mich - immer wieder, egal ob vor dem ficken oder danach oder nur so.

Dabraucht es keinen besonderen Grund. Und ich liebe es, von ihm geschlagen zu werden. Und er schlägt mich, wohin er gerade trifft. Brüste, Votze, Arsch - egal. Diese Schmerzen sind das höchste Glücksgefühl auf Erden.

.

Tantra massagen rosenheim lange nippel bilder




sex catt schläge auf den arsch

Pornokino xxx sex anzeige hamburg Bondage brust sex dates zenit escort bondaged sex Schaut euch nur aus Sicht des Typen an, wie seine. Ich möchte für meine Freundin 2 Sextoys machen.

Beiträge legqueens sexuell erregende geschichten sex darmstadt sex stundenhotel aachen strumpfhosen fun sex in aurich footjob bilder bondage fulda swinger upper floor porno bdsm pain frauen suchen sex date privat erotik landshut sex shop düren sex date nuru massage sex video analdildo selber bauen tantra massagen bochum frauen pissen penis cage swingerclub göttingen fkk night and day. Sex in aurich footjob bilder - dem Einfach Geile Porno Muschis sehen.

Proudly powered by WordPress Theme:. Wem darf ich denn in leer einen blassen gerne auch mehrere Leute und male heute Abend zu mir ich bin 19j cm und 95kg bin nicht mobil aber habe ein Rad also wer Druck auf denn Eiern hat bitte melden.

Siwa rohr mega bukkakke party am Fuck my wife. Sex in aachen sex chatt - are Aufgrund "Angebot und Nachfrage" findet eine ständige Fluktuation von Menschen statt. Seit Montag muss sich Daniel K. Comments 1 sex in aurich footjob bilder says: Er steckte mir ohne Vorwarnung zwei Finger rein und bewegte sie heftig. Er hatte sich wohl in der Zwischenzeit mit etwas Gleitgel bewaffnet und schon spürte ich einen seiner Finger in meinem Hintern.

Holla, das geht aber schnell. Er zog sich aus. Dann war er neben mir, zog meinen Kopf an meinem Haaren hoch und steckte mir seinen Schwanz in den Mund.

Von langen Vorspielen scheint der Doktor allerdings wenig zu halten. Er fragte mich wo mein Vibi sei. In meinem Rucksack und da fand er ihn auch. Er schaltete ihn an und steckte ihn mir hinein. Währenddessen schüttete er mir einen Teil des Sekts auf den Rücken und leckte ihn wieder ab.

Geil was er tut, aber was macht mein Kopf? Zack, der Kopf war schon wieder an.. So werde ich nie kommen. Jedenfalls wollte er, dass ich mich umdrehe und mich auf den Rücken lege. Ich gehorchte wieder brav. Meine Augen waren noch immer verbunden, aber ich konnte hören, wie er sich ein Kondom überstreifte.

Ich wartete ziemlich gespannt, wie er sich wohl anfühlen würde. Währenddessen hatte immer noch den Vibi drinstecken. Das schien ihn aber wenig zu stören, denn er zog meine Beine auseinander und drang, glaube ich, zum Vibi in mich ein.

Es war überrraschenderweise okay, obwohl ich Angst hatte, dass es weh tun könnte… Ahh, der Kopf war nicht auszuschalten. Noch kurzer Zeit zog er sich wieder raus und sagte mir, dass ich mich wieder umdrehen solle. Er wollte mich in den Hintern ficken. Also sagte ich, dass er aufhören soll, was er dann auch tat. Ich nahm meine Augenbinde und Handfesseln ab und nahm ihn genauer unter Lupe. Ich war erstaunt was ich sah, denn er war richtig durchgeschwitzt und wirklich ziemlich behaart.

Er fragte mich, wie es mir gefallen hatte. Nett wars, aber ich bin einfach nicht gekommen. Das war ihm auch klar.. Also sagte er, dass ich ihm zeigen soll, wie ich es mir selbst mache.

Ich sagte, dass ich dann vergessen muss, dass er da ist und nahm mir die Augenbinde und verband mir selbst die Augen. Ich legte mich neben ihn hin und schnappte mir den Vibi und machte es mir. Es dauerte gar nicht lange, bis ich dann auch kam. Als ich fertig war, war er wieder scharf und läutete Runde zwei ein. Er nahm mich dann doggystyle.

Das war ziemlich gut, da ich aber gerade schon gekommen war, musste ich mit der Hand nachhelfen. Egal, denn ich hatte einen guten Orgasmus. Angekündigt hatte er, dass er mir das Gehirn rausvögeln wollte 6 bis 8 mal und wir uns sicher ganz oft sehen werden.

Er spüre, dass wir uns verstehen und dass es was dauerhaftes werden würde. Naja, irgendwie passte aber unsere Wellenlänge nicht und so lagen wir in seinen Erholungsphasen nebeneinander auf dem Bett und es wollte nicht so recht ein Gespräch entstehen. Nichtsdestotrotz legte er beim Sex noch ne Schippe drauf. Er fesselte mich wieder und nahm mich härter.. Dabei fragte er mich, ob es mir Schlampe denn gefallen würde. Er steht auf Beschimpfen mieses Drecksstück, Schlampe, Hure..

Und mich zu schlagen. In Runde drei fing er an mir auf den Hintern zu schlagen, erst leicht, dann immer fester. Ich war schon ziemlich angeturnt, so dass es mir erst nichts ausmachte. Aber die letzten Schläge waren schon heftig. Er zog mich an den Haaren, beschimpfte mich und schlug mir am Ende auch noch leicht ins Gesicht.

Dann kam er zum dritten Mal..

...

Fickt sie nimmer mit dir? Oder ist das auch so eine alte Migränetante. Die fickt schon seit Jahren nicht mehr - vermutlich keine Hormone mehr da und dann noch die kleinbaeuerliche Erziehun, die wirkt leider ein Leben lang. Anschlissend hat sie den Stecher kräftig in den Arsch getreten. Heute wichst er nur noch Ich habe meinen persönlichen Gürtel verliehen bekommen. Der ist cm lang, 3 mm dick, 4 cm breit,durchgehend gelocht und hat eine Öse an jedem Ende, damit er auch als Würger einsetzbar ist.

Wunderbares Spielzeug, mittlerweile ist er ganz weich und flexibel. Mein Name ist dreimal eingeprägt. Wenn ich damit Vergnügen bereiten kann, komme ich so gern für ihn.

Ich werde genau wie Laura1 von meinem Mann vor dem Sex gepeischt. Und zwar auf den Rücken, den Arsch,die vorder,hinter und innen Seiten der Oberschenken, die Titten und die Nippel, den Venushügel und vorallem kriege ich richtig was auf meine Fotze.

Das peitschen meiner Fotze macht ihn richtig Spass. So richtig auf den Arsch und auf die Fotze schlagen hat den Vorteil für die betroffene Ficksau, dass alles schön intensiv durchblutet wird. Das führt bei der Frau zu extatischen Gefühlen und zur Abspritzgarantie.

Dem Mann gefällt das ganze sowieso. Eine Partnerin wollte mal mit der Gerte so behandelt werden, dass in der Haut blutige Striemen entstanden mit bis zu 1 cm tiefen Rillen. Da ging die Sau total ab. Ich war mal wieder total sauer auf meine Ma. Ich hahe sie in die Wohnung gezerrt und ihr eine geklatscht. Sie hat gejault und geheult.

Dann habe ich ihr die Hose runtergezogen und den Arsch versohlt. Auf einmal fängt die an zu stöhnen. Ich zog sie ganz aus und klatsche auf ihre Hängetitten. Das fand sie geil. Dann habe ich sie erst mit den Finger gefickt, bis die Hand in ihrer klitschnassen Fotze verschwunden ist und sie meinen Arm immer tiefer hinein schob.

Dann habe ich meinen Schwanz in ihren Arsch gesteckt und noch ein paar Mal auf die Backen geschlagen. Sie ging ab wie eine Rakete, die Fotze lief ihr über, ich spritze ihr in den Darm. Am nächsten Tag schaute sie mich betreten an. Da war sie wieder nüchtern und wusste nicht so recht, ob es ihr unangenehm war.

Ein gutes Erlebnis, und gut erzählt. Aber sauft bitte weniger, wenn es geht. In meiner Fantasie schlag ich sie immer auf den Hintern und und ihre Fut mit einer Rute.

Schläge auf die Titten Votze und Arsch ist sehr geil. Es ist auch geil ins Gesicht zu schlagen, dabei den Hals zu halten. Ein Vorfall, der schon Jahrzehnte zurückliegt. Als Jugendlicher hatte ich etwas ausgefressen. Dafür gab es früher Schläge. Überraschenderweise bekam ich einen steifen Schwanz dabei, meine Mutter merkte es wohl. Meine Mutter machte sich dann nackig und befahl mir: Sie legte sich auch über den Hocker, wie ich vorher, und zeigte mir ihre Arschbacken.

An einem der nächsten Tage war dann ein Schulfreund mit bei uns. Meine Mutter verschwand, kam nackend wieder ins Zimmer, legte sich über den Hocker und ich mu0te wieder zuschlagen. Mein Freund und ich hatten uns auch ausgezogen. Während ich meiner Mutter ihren Arsch schlug schlug mein Freund meiner Mutter mit einbem Handstrohbesen auf ihre Brüste, besonders die Warzen. Meine Mutter schrie wieder bei einem Superorgasmus. Meinen Freund und mich geilte das natürlich besonders auf.

Mein Freund steckte mir beim Schlagen seinen Schwanz in meinen Arsch und fickte mich. Und meine Mutter hatte jetzt bei ihrem Orgasmus nicht nur gepi0t sondern auch kacken müssen, Die Kacke habe ich auf ihrem Arsch dabei schön breit geschlsgen.

Mag ja sein, Fickfried, Du lebst in einer grün angestrichenen anderen Welt. Vor 65 Jahren war es üblich, Kinder mit Schlägen zu "erziehen". Da meine Mutter keinen Rohrstock hatte, nahm sie einen Kleiderbügel. Ich werde oft beim blasen geohrfeigt und beim doggy fest geschlagen zur Belohnung gibt es später noch 20 Stück mit dem Gürtel. Mein Freund schlägt mir beim Sex leicht auf den Arsch. Ich finde es geil und werde noch wilder Wenn du wilder wirst, forderst du dann nicht auch ein wenig härtere Schläge auf deinen Arsch?

Glaube mir, ganz viele Frauen finden es erregend, beim Sex oder vor dem Sex geschlagen zu werden. Ich hatte schon in der Pubertät beim Masturbieren ständig Fantasien, bei denen ich geschlagen oder in anderer Form gequält wurde. Und als ich endlich nach dem Abitur allein wohnte, habe ich angefangen, diese Neigung auszuleben. Damals gab es noch kein Internet.

Die ersten Möchtegern-Doms waren furchtbar. Bis ich dann endlich einen etwas älteren Herrn kennenlernte, der mich systematisch abrichtete. Vor allem lernte ich dabei die Peitsche kennen. Er beherrschte es wunderbar, mich extrem lange und intensiv auszupeitschen, ohne dabei dauerhafte Hautschäden hervorzurufen. Um Missverständnisse zu vermeiden: Der Orgasmus kommt nicht unmittelbar durch den Schmerz. Aber der Schmerz sensibilisiert die Haut in einer Weise, dass sich nach dem Peitschen bei geringster Stimulierung ein Megaorgasmus einstellt.

Einmal im Monat wurde ich in einem Club öffentlich ausgepeitscht und danach den Clubbesuchern zur Benutzung übergeben. Die Konflikte begannen eigentlich damit, dass ich erkannte, als Mensch ganz auf die Rolle der Sklavin oder des Opfers reduziert zu werden. Das passiert nicht sehr oft. Wenn es passiert, sollte es aber möglichst intensiv sein. Mich reizt es total, mich dabei unbekannten, fremden Männern zur Verfügung zu stellen, mich vor ihnen auszuziehen, mich anbinden zu lassen und dann auf den ersten Hieb zu warten Da auch ich damals von meiner Mutter sehr streng erzogen worden bin, gehörte die Tracht prügel schon immer dazu.

Mein Mann erzieht mich auch heute noch. Und trotz der schmerten finde ich es geil Wenn mein Freund sich nicht mehr beherrschen kann und zu hart schlägt biete ich allerdings dann lieber meinen Arsch an. Schläge auf die Brüste mag ich nicht. Wenn ich richtig geil bin mag ich auch leichte Schläge zwischen die Beine. Ich hasse Schläge auf meine Titten aber dafür lieber harte und viele Schläge auf den Arsch.

Also auf den hintern mag ich sehr zu stark ist mir auch manchmal zu viel auf die titten finde ich nicht so toll,es sollte halt passen ,ansich geniesse ich es genommen zu werden und der Mann sollte mich ganz klar dominieren. Hab meiner Schlampe die Titten abgebunden und ordendlich mit Paddel und Stock bearbeitet. Die Titten waren wochenlang grün und blau. Sie musste die Titten übeoorall herzeigen mit tiefem Dekollte , auf der Arbeit,Clup und abends Strich. De schlugen dann die Freier gerne noch mal drauf.

Hab das bei meiner auch schon probiert, mit dem Arsch und mit den Brüsten, auch Nippel quetschen. Sie war sauer und fragte mich ob ich noch normal bin.

Ist Sie oder ich unnormal? Ihr beide seid normal. Nur eure Vorlieben passen hier wohl nicht ganz zusammen Ich liebe es, wenn ich mit Gefühl auf die Titten und auf den Arsch geschlagen werde. Wenn ich besoffen bin, dürfen es auch mal härtere Schläge sein Es gehört zu den Strafen meines Herrn. Da ich jede Nacht mit Nippelsaugern schlafen muss, sind Schläge auf die Brüste, insbesondere auf die Brustwarzen besonders delikat.

Der Arsch ist nur für die schlimmen Strafen 50 Hiebe mit Rohrstock , wenn ich gegen seine Anweisungen handele. Beim blasen werde ich geohrfeigt Beim doggy fest und hart auf den Arsch geschlagen. Sorry, das sind nicht meine Landsleute, ich ficke nur mit ihnen. Stimmt das sind meist gute und harte Ficker. Oh ja, die wissen wie sie eine Frau gefügig machen wenn du nicht tust was sie sagen. Mein Herr schlägt mich - immer wieder, egal ob vor dem ficken oder danach oder nur so.

Dabraucht es keinen besonderen Grund. Und ich liebe es, von ihm geschlagen zu werden. Und er schlägt mich, wohin er gerade trifft. Brüste, Votze, Arsch - egal. Diese Schmerzen sind das höchste Glücksgefühl auf Erden. Dein Herr macht es richtig. Vorallem schläge auf die Fotze sind gut. Wieviel schlägt bekommen Sie und womit schlägt er Sie auf die Fotze. Ich wünsche mir sehr nen Herren, der mir wöchentlich den Po versohlt um mich zur Unterwürfigkeit zu erziehen!

Kommt oft auf den Grad der Geilheit an. Ist Frau stark erregt, gefallen ihr mitunter Dinge, die sie sonst einfach nur schmerzhaft fände. Beim doggy auf den Arsch geschlagen zu werden mögen einige bis viele Frauen. Eine Freundin mochte es ihre langen erigierten Nippel geschlagen zu bekommen, wenn sie richtig geil war. Ne andere mochte das Langziehn und Zwirbeln der Nippel. Ist sehr verschieden, und kann super erregend sein.

Ich werde vorm während und nach dem ficken geschlagen. Für meinen Mann ist das wichtig damit er gut kommt. Und das ist das wichtigste in meinem Leben ihn glücklich zu machen. Tolle Einstellung dafür sind wir Fotzen da, um den Mann glücklich zu machen. Habe meinem freund schon tausend mal gesagt das ich es mag wenn man mir im doggy den rasch haut.

Er vergisst das aber immer wieder. Und wenn bekomme Ich Einen klaps. Ansonsten grapscht er mir andauernd an den Arsch und haut drauf. Ganz einfach rechts und links auf die titten schlagen mit der Hand, dann an den Zitzen die euter hochziehen und die Unterseite mit Kochlöffel und rohrstock bearbeiten da geht sie voll ab.

Wenn eine Frau noch nie Schläge bekommen hat, kann man sie langsam daran gewöhnen. Erstmal die Frau aufgeilen. An den Nippeln kann man sofort merken ob leichter Schmerz sie anturnd oder abturnd. Da braucht man nicht zu fragen, das hört man am Atem oder stöhnen. Wenn sie geil stöhnt, schlägst du ihre Titten leicht mit der flachen Hand. Wenn das positiv ankommt, intensivierst du die Schläge etwas.

Brav gehorchte ich und trank ein paar Schlücke. Normalerweise vertrage ich das Zeug überhaupt nicht, deswegen war ich gespannt, ob es wirken würde. Er zog mir im Sitzen die Hose und netterweise auch die Socken aus und sagte dann, dass ich mich auf den Bauch aufs Bett legen sollte. Keine Ahnung was er vor hatte. Aber ich war schon ziemlich spitz. Er nestelte in seiner Tasche herum kam dann zum Bett zurück. Er nahm meine Hände und ich spürte das Seil mit dem er meine Hände aneinander band.

Ja, das tat es. Er zog mir die Beine weit auseinander und fühlte, ob ich feucht geworden war. Nun wurde es etwas härter. Er steckte mir ohne Vorwarnung zwei Finger rein und bewegte sie heftig. Er hatte sich wohl in der Zwischenzeit mit etwas Gleitgel bewaffnet und schon spürte ich einen seiner Finger in meinem Hintern. Holla, das geht aber schnell. Er zog sich aus. Dann war er neben mir, zog meinen Kopf an meinem Haaren hoch und steckte mir seinen Schwanz in den Mund.

Von langen Vorspielen scheint der Doktor allerdings wenig zu halten. Er fragte mich wo mein Vibi sei. In meinem Rucksack und da fand er ihn auch. Er schaltete ihn an und steckte ihn mir hinein. Währenddessen schüttete er mir einen Teil des Sekts auf den Rücken und leckte ihn wieder ab.

Geil was er tut, aber was macht mein Kopf? Zack, der Kopf war schon wieder an.. So werde ich nie kommen. Jedenfalls wollte er, dass ich mich umdrehe und mich auf den Rücken lege. Ich gehorchte wieder brav. Meine Augen waren noch immer verbunden, aber ich konnte hören, wie er sich ein Kondom überstreifte. Ich wartete ziemlich gespannt, wie er sich wohl anfühlen würde. Währenddessen hatte immer noch den Vibi drinstecken.

Das schien ihn aber wenig zu stören, denn er zog meine Beine auseinander und drang, glaube ich, zum Vibi in mich ein. Es war überrraschenderweise okay, obwohl ich Angst hatte, dass es weh tun könnte… Ahh, der Kopf war nicht auszuschalten. Noch kurzer Zeit zog er sich wieder raus und sagte mir, dass ich mich wieder umdrehen solle. Er wollte mich in den Hintern ficken. Also sagte ich, dass er aufhören soll, was er dann auch tat. Ich nahm meine Augenbinde und Handfesseln ab und nahm ihn genauer unter Lupe.

Ich war erstaunt was ich sah, denn er war richtig durchgeschwitzt und wirklich ziemlich behaart. Er fragte mich, wie es mir gefallen hatte. Nett wars, aber ich bin einfach nicht gekommen. Das war ihm auch klar.. Also sagte er, dass ich ihm zeigen soll, wie ich es mir selbst mache. Ich sagte, dass ich dann vergessen muss, dass er da ist und nahm mir die Augenbinde und verband mir selbst die Augen.

Ich legte mich neben ihn hin und schnappte mir den Vibi und machte es mir. Es dauerte gar nicht lange, bis ich dann auch kam.

Als ich fertig war, war er wieder scharf und läutete Runde zwei ein. Er nahm mich dann doggystyle. Das war ziemlich gut, da ich aber gerade schon gekommen war, musste ich mit der Hand nachhelfen. Egal, denn ich hatte einen guten Orgasmus.

Angekündigt hatte er, dass er mir das Gehirn rausvögeln wollte 6 bis 8 mal und wir uns sicher ganz oft sehen werden. Er spüre, dass wir uns verstehen und dass es was dauerhaftes werden würde. Naja, irgendwie passte aber unsere Wellenlänge nicht und so lagen wir in seinen Erholungsphasen nebeneinander auf dem Bett und es wollte nicht so recht ein Gespräch entstehen.